Entwicklung vom Ei Die Raupe Die Puppe hecke anlegen

Ei

Der Lebenszyklus der Schmetterlinge

Schmetterlinge durchleben vier Entwicklungsstadien: Ei, Raupe, Puppe und Falter.

Wie auch die Falter selbst variieren die Eier der Schmetterlinge sehr stark in Form, Größe und Farbe. Sie reichen von flachen, schuppenartigen Gebilden bis zu gemusterten Eiern. Auch die Art der Eiablage ist sehr verschieden und auf die Form der Eier abgestimmt. Viele Arten legen ihre Eier einzeln ab, doch es gibt auch andere Methoden. Einige überziehen die Eier mit Haare, oder andere legen die Eier nach einem bestimmten Schema ab.

Finanzmarktkrise 

Persischer Garten
Gartenbau in Asien
Garten in Ägypten
Garten in England
Kurze Witze

 

 



Email:    Impressum

© 2008 HUBERT SCHODER